Das gallische Dorf

   
Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die römischen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Babaorum, Aquarium, Laudanum und Kleinbonum liegen...
Das gallische Dorf
   

Unsere Gallier:

Asterix
Asterix, der Held der Abenteuer
   
Obelix
Obelix, der Hinkelsteinlieferant, bester Freund von Asterix
Idefix
Idefix, der umweltbewußte Hund von Obelix
   
Miraculix
Miraculix, der ehrwürdige Druide des Dorfes
   
Majestix
Majestix, der Häuptling des Dorfes
   
Troubadix
Trubadix, der Barde, der nicht unbedingt geliebt wird, wegen seiner Musik...
   
Verleihnix
Verleihnix, der Fischhändler des Dorfes, der Qualitätsware aus Lutetia verkauft, die, nach den Langen Wegen leider nicht mehr ganz so frisch ist
   
Automatix
Automatix, der Dorfschmied, ist immer dabei, wenn es eine Prügellei gibt. Ob mit den Römern oder den eigenen Leuten
   
Methusalix
Methusalix, der Dorfälteste
   
 

...und ihre Frauen

Gutemine
Gutemine, die Frau vom Chef
   
Jellosubmarine
Jellosubmarine, die Frau von Verleihnix
   
Frau Automatix
Frau Automatix, die Frau vom Dorfschmied
   
Frau Methusalix
Frau Methusalix, die Frau vom Dorfältesten
   
Falbala
Falbala, die heimliche Liebe von Obelix